Die soziologische Erklärung ist eine wissenschaftliche Methode, die aus einer Gesetzesaussage („Wenn X gegeben ist, dann folgt daraus Y.“) und (mindestens) einer Aussage über die erfüllte Bedingung („X  ist gegeben.“) besteht.  Diese beiden Aussagen sind das Erklärende (Explanans).   Bei soziologischen Erklärungen soll ein soziales Phänomen (das zu Erklärende; Explanandum) erklärt werden. 


1. Was ist eine Erklärung? Kritik an Hartmut Esser (Soziologie. Allgemeine Grundlagen)

2. Explanans I. Was ist ein Gesetz? Wenn-dann-Sätze.

3. Explanans II. Was unterscheidet Konditionalaussagen und Kausalaussagen?

4. Essers Vorbild. Die soziologische Erklärung nach Lindenberg und Wippler.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s